Was ist Ayurveda?


Ayurveda ist eine jahrtausend alte Medizin, die ihren Ursprung in Indien hatte. Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda Lebensweisheit oder Lebenswissenschaft. Der Begriff stammt aus dem indischen Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. Ayurveda ist eine Kombination aus Erfahrungswerten und Philosophie, die sich auf die für menschliche Gesundheit und Krankheit wichtigen physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte konzentriert. Dadurch hat Ayurveda einen ganzheitlichen Anspruch.

Erst in den letzten Jahrzehnten findet Ayurveda immer mehr Interesse im Westen. Häufig wird Sie schon als Wellnessangebot bereit gestellt, jedoch auch die erfolgreiche Behandlung von Krankheiten hat in Deutschland zum Erfolg dieser hier eher neuen Heilkunst geführt.

Naturheilpraxis Ayurveda Minden


Die Ayurveda Praxis wurde 2002 in Minden gegründet. Ihre zentrale Lage am Grüngürtel der Stadt lädt zum Wohlfühlen ein. Es werden traditionelle ayurvedische Therapien angeboten, wie z.B. Ölmassagen (Abhyanga, Padabhyanga), Reinigungstherapien, Konstitutionsanalysen uvm. Des Weiteren gibt es ein großes Yoga Kursangebot, welches auch für Einsteiger sehr geeignet ist.

Neben den Therapien bietet die Praxis die Möglichkeit zur Ausbildung in verschiedenen ayurvedischen Disziplinen. Hierzu wird eng mit "Lebensbaum" und dem "Bildungswerk Forum" von Minden zusammen gearbeitet.

Sehr gerne können Sie sich auch telefonisch oder per E-Mail über aktuelle Angebote informieren.
Tel.: 0571-29217
ADMIN (LOGIN) | AGB | IMPRESSUM | PARTNER